Der Eintritt ist frei !

Bewerben...
Die Schüler/Innen können sich somit auf der Messe konkret für einen Platz bewerben und so auch mit den Unternehmen ins Gespräch kommen.
Wir empfehlen den Besucher-SchülerInnen mit einer Kurzbewerbung
(1 DINA4 Seite – möglichst mit Bild) zu kommen
und sich sinnvolle Fragen zu überlegen.
Auch macht es immer einen guten Eindruck, sich über das Unternehmen zu informieren, wie
- Was produziert das Unternehmen + welche Dienstleistung bietet es an ?
- Anzahl Mitarbeiter Anzahl Standorte/Niederlassungen
- wie hoch wird mein Gehalt sein ?
- wie lange dauert die Ausbildung ?
- in welche Abteilungen werde ich kommen?
Wir wünschen viel Erfolg bei den Gesprächen !
Schon jetzt ist auf der Seite Aussteller zu sehen, wer sich bereits einen Stand reserviert hat.

Ausbildungsstellen

Wir haben bei der Anmeldung der Unternehmen abgefragt, wieviele
Ausbildungsstellen zur Verfügung gestellt werden, kenntlich am Stand durch ein großes A.


Praktikumsplätze

Wir haben bei der Anmeldung der Unternehmen abgefragt, wieviele
Praktikumsplätze zur Verfügung gestellt werden, kenntlich am Stand durch ein großes P.

Studienplätze

Diverse Hochschulen, Fachhochschulen und Unternehmen informieren über Studiengänge und duale Ausbildungsmöglichkeiten.

Ausprobieren

Viele Unternehmen bieten auf ihren Ständen auch die Möglichkeiten zum praktischen ausprobieren wie löten, baggern, malen..